Steglitz-Zehlendorf. Mit Anträgen für mehr Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr und beim Spielen geht die CDU-Fraktion in die 34. Bezirksverordnetenversammlung. Zudem sollen Taxenstellplätze in Steglitz nach Vorstellungen der CDU-Verordneten verkleinert und der Widerstandskämpfer Caesar von Hofacker gewürdigt werden.

Den Grünen Weg zwischen Lilienthalpark und der Geraer Straße wieder instandsetzen und damit für Schulkinder sicherer machen. Dazu solle der Beleuchtung verbessert und der Wildwuchs beschnitten werden. www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=7419

Dem gleichen Ziel dient auch die Einsetzung von Pforten am Spielplatz in der Schönower Straße gegenüber dem Droste-Hülshoff-Gymnasium, wo Kinder bislang ungehindert auf die Straße laufen können. www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=7321

Die Fußgänger am Dahlemer Weg brauchen einen Übergang, und zwar auf der der Höhe Weißwasserweg und Jägerndorfer Zeile. Die Mittelinsel allein reicht an dieser Stelle nicht aus.

www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=7420

Die Taxen-Parkplätze an der Klingsorstraße (nehe dem Kreutzerweg) sowie an der Gélieustraße zumindest zeitlich reduziert werden, um anderen Kraftwagen das Parken zu erleichtern.

www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=7220

www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=7219

Zum 75. Todestag Cäsar von Hofackers, der in der Niklasstraße 12 (damals Chamberlainstraße) wohnte und als Luftwaffen-Oberstleutnant den Umsturzversuch am 20. Juli 1944 in Paris organisierte, soll das Bezirksamt eine angemessene Würdigung vornehmen.

www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=7323

Für den Kauf eines Einer-Rennbootes soll der Berliner Ruder-Club e.V. 2500 Euro aus den Sondermitteln der BVV erhalten.

www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=7412

Letzte Eintragungen